Hochzeit auf Mallorca Brautpaar

Heiraten auf Mallorca

Adriana & Kai

Finca-Hochzeit mit First-Class-Entertainment …

… und einem „Hauch von Märchen“.

Aufgepasst! Was ihr jetzt zu lesen bekommt, übertrifft mit höchster Wahrscheinlichkeit eurer Erwartung „konventioneller“ Hochzeiten. Auch auf Mallorca. Denn hier haben wir sozusagen eine „Next-Level-Hochzeit“. Allein die Zahlen der Kommunikation sind schon beeindruckend: in Summe betrug die Planungszeit stolze 613.201 Minuten, oder einfacher: 14 Monate. Verbriefte 1.428 WhatsApp-Nachrichten und 436 E-Mails wechselten im Vorfeld und der Nachbereitung die Besitzer. Die Anzahl der Telefonate kann nicht genannt werden, Fakt ist aber, dass wir sowohl bei Telefónica als auch bei der Deutschen Telekom nunmehr als „Premium-Kunden“ gelten dürften. Die letzten 14 Tage vor der Fincahochzeit auf Mallorca waren minütlich (!) durchgeplant, die Aufbau- und Rüstzeit in punkto Dekoration und Technik für die Location betrug stolze 7 Tage. Da nehmen sich die 2 Tage Vor-Ort-Präsenz des Hochzeitspaares, um alle (penibel vorbereiteten) Pre-Checks vorzunehmen noch ganz bescheiden aus.

Schlussendlich bestand allein unser Stuff aus annähernd 75 Personen, darunter 2 Projektleiter, 2 Projektleitungs-Assistenten, 3 Dekorateure, 1 Floristin, 1 Gärtner, 1 Elektriker, 10 Fahrer, 2 Köche, 1 Konditor, 12 Service-Mitarbeiter, 10 Techniker, 2 Produktionsleiter, 1 Regisseur, 2 Stage-Manager, 1 Lichtdesigner, 2 Tondesigner, 1 Licht-Operator, 1 Ton-Operator, 1 Special Effects-Supervisor, 1 Fotograf, 6 Videographen (Kameramänner), 3 Video-Cutter, 3 Reinigungskräfte und 6 Künstler aus dem In- und Ausland. Für 75 Gäste. Eine bessere Quote findet man noch nicht einmal auf der „Queen Mary 2“.

Auch nicht alltäglich waren die Mengen an verbautem Dekomaterial: In Summe wurden fast zwei Tonnen angeliefert, davon 0,5 Tonnen mit gebrandetem Hochzeitslogo (auch das wurde speziell von uns im Vorfeld kreiert) aus Deutschland per Spedition, wobei die komplette Logistik von unserem Team auf Mallorca abgewickelt wurde.

Ihr sucht nach Inspiration oder möchtet selbst auf Mallorca heiraten? Dann lest einfach weiter und erfreut euch an detailgenauen und einzigartigen Ideen, mit denen wir diese kleine mallorquinischen „Märchengeschichte“ in Szene gesetzt haben.

Da die Geschichte aber etwas länger ist, haben wir ein kleines Verzeichnis erstellt:

  1. Ein Paar sucht „seine“ Location
  2. (K)ein Fall für Zwei: Blumenarrangements und Wedding-Set-Up
  3. Heiraten auf Mallorca: Dinner- und Party-Set-Up
  4. Worauf es immer ankommt: Kleinigkeiten und Details
  5. „Doppelt geshootet“ hält besser
  6. Eben „etwas speziell“: Eine „4-month-and-4-days-Wedding-Anniversary“

Ein Paar sucht „seine“ Location

Einfahrt Fincahochzeit auf Mallorca

Ein Paar, welches von sich selbst behauptet „etwas speziell und drüber zu sein“, ist schon mal per se: ehrlich! Adriana & Kai sind in der Tat umwerfende Persönlichkeiten und wie so oft, ist die erste Frage die sich unsere Brautpaare stellen, welche Location wohl am besten zu Ihnen passt. Mit dem Gedanken: „Heiraten auf Mallorca“, ist also noch nicht ganz getan! Mit hohen Ansprüchen und einem korrespondierenden Kostenbewusstsein (was, wenn man die Bilder und Eindrücke in Summe auf sich wirken lässt, vielleicht nicht wirklich vorstellbar, aber genauso ist! Wir haben für jede Position entsprechende Budgetvorgaben erstellt, nachgehalten und in zwei wesentlichen Punkten sogar unterschritten), denen wir jedoch schon mit dem Vorschlag der Location mehr als gerecht werden konnten. Der Auftrag lautete „ganz simpel“: Findet uns eine Finca, die einen – möglichst – barock-pompösen Stil mit modernem Luxus verbindet. Darüber hinaus wünschte sich das Brautpaar ein Anwesen mit viel Grün, ausgefallenen Pflanzen, möglichst freilaufenden Tieren und einem prominenten Poolbereich mit einer überbauten Poolbühne. Das Ganze dann aber bitte doch nicht zu weitläufig, um einen angenehmen, überschaubaren Charakter für die 75 Gäste zu gewährleisten. Auf den ersten Blick schreien diese Anforderungen förmlich nach Kompromissen, aber wir haben dann tatsächlich doch die perfekte Finca für die beiden gefunden.

Finca von vorne Fincahochzeit auf Mallorca

Die Finca befindet sich in Binissalem – dem Inselzentrum von Mallorca. Da natürlich nicht alle Gäste in der Finca untergebracht werden konnten, haben wir im Vorfeld knapp 20 Hotels diverser Kategorien in der Nähe ausgesucht und empfohlen. Nachdem jeder Gast die für ihn passende Unterkunft ausgewählt hatte, haben wir zum Empfang ein persönliches Begrüßungsgeschenk und einen kleinen Aperitif auf allen Zimmern bereitgestellt. Ganz wichtig war Adriana und Kai dann auch, dass jeder Gast mit einem Shuttledienst eine möglichst angenehme An- und vor allem auch individuelle Abreise (wann immer er wollte) hatte. Hier war viel Koordination gefragt, denn die Gäste sollten möglichst nicht zeitgleich ankommen, sondern im Abstand von ca..5 Minuten, so  dass der Bräutigam jeden Gast persönlich und mit Ruhe begrüßen konnte. Parallel dazu galt es, die Künstler zu ihren jeweiligen Soundchecks und Auftritten pünktlich Vor-Ort zu haben. Fazit: Von 43 Shuttlefahrten verliefen 42 reibungslos, eine Fahrt kam exakt 5 Minuten später an als geplant, was der Sache aber eher dienlich war, bestaunten die Gäste der Tour vorab doch gerade noch den freilaufenden Pfau (ihr erinnert euch an eine der oben genannten Vorgaben?!? Die Pferde, Hühner, Katzen und Hunde der Finca waren damit leider als „Protagonisten“ raus), der an unserem „Empfangsbereich“ vorbei stolzierte.

(K)ein Fall für Zwei: Blumenarrangements, Wedding-Set-Up & Hochzeitsdekoration

Kapelle Fincahochzeit auf Mallorca

So außergewöhnlich Adriana und Kai in vielerlei Hinsicht auch sein mögen, in einem Punkt unterscheiden sie sich von fast keinem unserer Paare: wenn es um die Auswahl der Blumenarrangements und der einhergehenden Darstellung des Wedding-Sets geht, hat ausschließlich die Frau das Sagen. Und Adriana musste viel sagen, denn zunächst galt es, die vielfältigen Platzierungsmöglichkeiten von Einzelarrangements auf der gesamten Finca (grenzt sich hier von vielen Fincas ab, da man nahezu jeden Bereich eigenständig und individuell „bepflanzen“ lassen kann) aufzunehmen und mit Leben zu füllen. Unvergessen bleibt mir in diesem Zusammenhang unser gemeinsames Briefinggespräch mit der Floristin, welche auf Grund der Menge an notwendigen Einzelarrangements eine digitale Präsentation der verschiedenen Möglichkeiten durchgeführt hat.

Adriana, des Spanischen nicht mächtig und meiner Übersetzungen nach einiger Zeit nicht mehr so recht willig, deutete stets mit ihrem Finger und einem deutlich vernehmbaren „Olé!“ auf die präferierte Variante hin, bis wir nach ca. 3 Stunden die „gefühlten“ 100 Einzelarrangements zusammen hatten. Für die Finca im Allgemeinen und das Wedding-Set im Speziellen. Highlight des Wedding-Sets sollte ein großer Traubogen werden. „We cook what we have!“, sage ich immer gerne! Also: wieso sollte man nicht die traumhafte Kapelle nutzen, die auf der Finca bereits vorhanden war? Die ehrlicherweise vorhandene Skepsis der Braut wich einem Strahlen, als sie dann schlussendlich „ihren Traubogen“ am Eingang der durchgängig geschmückten Kapelle sah. In Gänze wollten wir das Abbild einer Märchenhochzeit erschaffen: statt Ringkissen gab es einen kleinen Cinderella-Wagen mit einem Kürbis oben drauf und das Buch, woraus der Trauredner vorlas, war dementsprechend einzigartig verziert. 

Dekoration Fincahochzeit auf Mallorca

Trauung Fincahochzeit auf Mallorca

Heiraten auf Mallorca: Dinner & Party Set-Up

Wir haben die Tische symmetrisch um den Pool herum gestellt (was sich im Endeffekt als „Maßarbeit“ herausstellte, brauchten wir doch noch ausreichend Platz für das Service-Personal, die Kameramänner und die „Walking-Acts“ der Künstler, um in und mit dem Publikum zu interagieren), über dessen letztes Drittel eine transparente Bühne mit einer großen LED-Leinwand gebaut wurde. Was hier so simpel aussieht, bedurfte einer exakten statischen Planung, da der Poolinnenraum nicht ebenerdig, sondern abschüssig war. In der finalen Umsetzung „freute“ sich einer der Stage-Manager sicherlich besonders darüber, dass er sogar noch eine Taucherausrüstung zwecks Endkontrolle anlegen durfte. Das Wichtigste aber: wir konnten speziell mit dem Dinner- und Party-Set genau den räumlichen Charakter erzeugen, den uns das Brautpaar als Maßgabe für die gesamte Hochzeit vorgegeben hatte.

Tischdekoration Fincahochzeit auf Mallorca

Doch wie lässt man ein solches Party-Set wirklich magisch aussehen? Natürlich mit atemberaubenden Lichteffekten! Wir durften am späteren Abend eine wunderschöne, klare Nacht genießen, die wir mit der besten Technik überhaupt schmücken konnten. Es ist sehr schwer dies fotografisch perfekt festzuhalten, man muss so etwas einfach erleben und fühlen. Und dazu benötigt man natürlich auch Musiker der Extraklasse. All das war vorhanden: Auf und rundum die Bühne ergab sich ein Schauspiel von Show-Elementen wie man sie sonst nur bei großen Konzerten erlebt: Konfettikanonen, Nebelmaschinen, Pyro- und Lichttechnik – abgestimmt auf jeden Künstler, mitunter sogar auf jedes einzelne Lied. Die Stimmung fand hier Ihren absoluten Höhepunkt. Emotional gepusht wurde das Ganze noch durch die Live-Video-Einblendungen auf der großen LED-Leinwand, auf der zudem schon direkt nach Beginn des Dinners die ersten Videosequenzen der vorangegangenen Stunden, u. a. der Wedding-Zeremonie, liefen (bis Veranstaltungsende waren 3 Video-Cutter damit beschäftigt, das gesamte Material der vorangegangenen Stunden in immer neue Clips zu verarbeiten und ablaufen zu lassen – einprägsamer kann man keine Erinnerungen manifestieren).

Fincabeleuchtung Fincahochzeit auf Mallorca

Was uns riesig gefreut hat und wahrlich nicht immer selbstverständlich ist: unser minutiöser Zeitplan wurde vollständig eingehalten. So schafften wir es, gemeinsam mit dem gesamten Stuff und den wirklich herausragenden Künstlern, eine harmonisch ineinander übergreifende Show abzuliefern. Wirkliches First-Class-Entertainment, um dieser luxus Fincahochzeit auf Mallorca ebenbürtig zu werden. Ich wünschte, ich könnte euch alle Videos hier reinstellen, aber leider verstoßen wir dann gegen verschiedene Lizenzrechte. Ihr könnt aber die Websites und Social-Accounts der einzelnen Künstler besuchen. Dabei waren: Mario Nowak , Victoria Kohlhoff, Kevin Muschinski, Nick Ferretti, Jonathan Price, und DJ Mat Ferragut.

Dekoration Fincahochzeit Mallorca bei Nacht

Heiraten auf Mallorca: Das Catering

Das Catering wollen wir hier nur der guten Form halber kurz erwähnen: ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass es mehr gab als man überhaupt essen kann. Die Auswahl und der organisatorische Aufwand waren gigantisch, die Köche einer ehemaligen Sterne-Gastronomie auf Mallorca verwandelten die Teller der Gäste in Kunstwerke und auch die Hochzeitstorte schmeichelte den Geschmacksnerven. Wir sorgten für ausführliche Briefings und Kommunikation unter den einzelnen Leistungserbringern, um alles perfekt aufeinander abzustimmen. So passte am Schluss auch die 14 kg schwere Hochzeitstorte in den Kühlschrank.

Catering Fincahochzeit auf Mallorca

Hochzeitstorte Fincahochzeit auf Mallorca

Aperitifs Fincahochzeit auf Mallorca

Worauf es immer ankommt: Kleinigkeiten und Details

Oft haben wir Brautpaare, die sich Kleinigkeiten, wie z. B. einen Zigarrenstand, eine Cocktailbar, kleine Eye-Catcher oder Give-Aways sparen möchten (speziell, wenn man diese auch noch individuell „branden“ lassen kann) – verständlich, wenn es eine Frage des Budgets ist. Wenn man aber einen gewissen Charm, seine eigene Note und eine wirkliche Nachhaltigkeit versprühen und hinterlassen bzw. seine Gäste gar auf eine „Märchenreise“ mitnehmen möchte, dann werden euch einzelne Details dieser Hochzeit vielleicht dabei helfen, eure (Finca-)Hochzeit auf Mallorca ebenfalls magisch und einzigartig aussehen zu lassen. Was denkt ihr? Lasst uns einen Kommentar da!

Fincahochzeit auf Mallorca Dekoration

„Doppelt geshootet“ hält besser

Nach der Trauung gab es direkt ein paar coole Drinks sowie ein gemeinsames Fotoshooting mit den Gästen. Dabei wurden Gruppenbilder gemacht und unser Brautpaar durfte sich natürlich auch zu zweit in Szene setzen. Aber das war nicht Alles! Adriana und Kai blieben nach der Hochzeit noch einige Tage länger auf Mallorca, so dass wir für sie ein zweites Fotoshooting in der einzigartigen Atmosphäre des „Cap Rocat“ arrangieren konnten, in dem Fotoshootings normalerweise nicht gestattet sind. Das war unser ganz persönliches Geschenk an die beiden, und es sind unglaublich tolle Bilder dabei entstanden, wie nicht nur wir finden.

Hochzeit auf Mallorca Brautpaar

Eben „etwas speziell“: Ein „4-month-and-4-days-Wedding-Anniversary“

Was macht man in Summe mit 10 Stunden Videomaterial? „Man“, keine Ahnung, Adriana und Kai haben daraus jedenfalls einen ca. 25-minütigen Kinofilm produzieren lassen, zu dessen „Weltpremiere“ sie alle Gäste, zahlreiche Dienstleister und auch die Künstler von Mallorca unter dem Motto „4-month-and-4-days-Wedding-Anniversary“ in ihre Heimatstadt in ein großes Kino eingeladen haben. Nach dem Genuss dieser traumhaften Erinnerungen gab es natürlich eine entsprechende „After-Show-Party“, die von Art und Umfang an etwas sehr Bekanntes erinnert hat … 😊

Mein Fazit

Was kann ich abschließend noch sagen, außer: Danke, liebe Adriana und lieber Kai, es hat unglaublichen Spaß gemacht eure Märchengeschichte in Szene zu setzen, euch persönlich näher kennenzulernen und mich in eine aufregende Planung und Umsetzung zu stürzen. Mein ganzes Team sagt ebenfalls Danke für eure High-Level-Bewertung. Wir freuen uns auf das nächste Event. Und das ist nicht nur eine Plattitüde, denn mit den beiden geht es tatsächlich schon im Sommer 2020 weiter – da man aber nur einmal heiraten sollte, dieses Mal in Form einer (logisch, bei den beiden!) „etwas anderen Sommerparty auf Mallorca“ …

What are you waiting for?

Jede Hochzeit ist individuell und so wird es auch Eure sein. Meistens kristallisiert sich schon beim ersten Gespräch heraus, was für Euch wichtig ist und wie wir Eure Traumhochzeit auf Mallorca oder unseren anderen Standorten angehen. Lernt uns unverbindlich kennen!

Kontaktiere Uns!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *